09
Juni
Mi

Dippel. Ein Liebesmanifest

Theaterperformance von Carmen Kirschner
Dippel: österreichisch für Beule, Schwellung, etwas das nach einer Verletzung anwächst.   
 
Ein Stück, geboren aus einer Konisation. Ein Konus, ein Schwanz, eine Eidechse, der gesagt wird, dass sie keine Eidechse sei. Wir gehen mit ihr auf eine Reise, gehen Wege von der Wüste in die Stadt, gehen Schritte von Fragen, Begegnungen, Niederlagen, Ab-Schnitten und neuen Keimen. Gemeinsam in eine fantastische Welt. Eine persönliche Geschichte. Eine Freundschaftsgeschichte. Eine Familiengeschichte. Ein politisches Statement. Ein Heilungsweg. 
 
Ein Liebesmanifest.

Eintritt frei.
Anmeldung unter: kontakt@hand-herz.com
Theaterperformance von Carmen Kirschner
Outside-Eye: Josefine Reich